Möchten Sie
mit uns arbeiten?
Guther Tutein

Gunther Tutein

Lassen sie uns reden
Close

Aimovig®

Novartis

// Projektart //

Vertriebsunterstützung

// Marketingziel //

Kontakteffizienz

Sie kennen es, der Außendienst braucht immer neue Themen. Genauer gesagt: neue, relevante und gerne auch unterhaltsame Themen, mit denen die Kundenansprache leichtfällt. Zum ersten Geburtstag nach Markteinführung sollte für das Migränepräparat Aimovig® eine unterhaltsame Geburtstagsidee generiert werden, die per E-Mail an die Zielgruppe Arzt gesendet werden kann und dem Außendienst einen außergewöhnlichen Gesprächsanlass bietet.

Unser Ansatz

Das Marketing-Ziel war, Aimovig® in Erinnerung zu rufen und den Arzt dazu zu bringen, dass er sich beim Außendienst bzw. über die Website über die neuesten Daten informiert. Inhaltlich sollte vor allem herausgestellt werden, dass Aimovig®, obwohl erst ein Jahr alt, wesentlich mehr Erfahrung bietet mit insgesamt 4,5 Jahren Studienerfahrung.

Aus lizenzrechtlichen Gründen enthält das Video leider keine Musik.


Bei Migräne gibt es zahlreiche Patienten, die ihr Leiden in Gedichten oder Poesie verarbeiten. Dieser Gedanke wurde aufgegriffen und in die moderne Form des Raps gebracht. Wir schrieben einen Rap-Song, der gespickt mit Jugendsprache den Krankheitsverlauf eines Patienten beschreibt und dezent die Differenzierungsmerkmale von Aimovig® wiederholt.

// Darauf sind wir stolz //

Das Ergebnis

Gepaart mit dem Aufhänger „Jung, aber oho“ und einem real gesprayten Graffiti, vor dem der Rap performt wurde, entstand ein modernes Geburtstags-Rap-Video mit einer Graffiti-Abgabekarte. Dies bildet die Basis für Außendienst-Gesprächsanlässe und wurde am Geburtstag per E-Mail an alle Zielkunden mit Opt-in versendet.

Award
COMPRIX Gold
Arrow right