Zur Anmeldung
Erschienen am
26.1.2011

At the Whiteboard: Archetyp einer Web-Präsenz

Ralf Pfau
Ralf Pfau

Auf die Frage, wie die ideale Web-Präsenz für ein Healthcare-Unternehmen aussieht und wie Social Media sinnvoll genutzt werden sollte, gibt es zahlreiche Antworten, die von Indikation, Produkt, Unternehmen und Art der Ärzteschaft abhängen. Um uns dennoch anzunähern, zeigt das folgende Video anhand des Medizintechnik-Unternehmens ELEKTA, aus welchen Elementen eine Online-Präsenz bestehen kann und wie diese zusammenspielen.

Close

Auf die Frage, wie die ideale Web-Präsenz eines Healthcare-Unternehmens aussieht und wie Social Media sinnvoll genutzt werden sollte, gibt es zahlreiche Antworten, die von Indikation, Produkt, Unternehmen und Art der Ärzteschaft abhängen. Um uns dennoch anzunähern, möchte ich im folgenden Video anhand des Medizintechnik-Unternehmens ELEKTA aufzeigen, aus welchen Elementen eine Online-Präsenz bestehen kann und wie diese optimal zusammenspielen.

Links zum Video

Unternehmens-Webseite: http://www.elekta.comLänder-/Produktwebseite mit Partner: http://www.gamma-knife.deElekta Mobile: http://www.elektamobile.comBlog: http://blog.elekta.com/Post mit Verbindung zur Fachdiskussion: http://blog.elekta.com/2009/09/frontiers-in-radiosurgery/Link auf Kunden-Post: http://blogs.cooperhealth.org/stories/preventing-blindness-with-gamma-knife/Beispiele für verknüpfte Fach-Blogger: amazinghumanbrain.blogspot.com, http://www.mdphysics.com/Indikations-Webseite: http://www.livingwithbrainmets.orgYoutube: http://www.youtube.com/user/WeAreFightingCancerTwitter: http://twitter.com/elektaFacebook: http://www.facebook.com/pages/Elekta/63518674336Facebook Anwendertreffen: http://www.facebook.com/pages/Radiation-Oncology-Users-Meeting-ROUM (leider offline)

Ralf Pfau

Ralf Pfau brennt für neue Ideen und unkonventionelle Lösungen. Als Creative Director bei Spirit Link Medical zeigt er Healthcare-Unternehmen, wie man digitale Duftmarken hinterlässt und wie Kommunikationsstrategien für ihre Produkte auch kanalübergreifend funktionieren. Für ihn sind hochwertige Inhalte mit Substanz nach wie vor entscheidend, um bei Ärzten und Patienten zu punkten. Aktuell arbeitet er daran, wie neue Verpackungen und Lieferwege für diese Inhalte aussehen können. Für ihn ist klar: Ein stimmiger Mix aus Inhalt, Verpackung und Lieferweg bringt Aufmerksamkeit, schafft Marke, liefert Mehrwert und macht das Gesundheitswesen wieder ein Stück besser.

Alle Artikel von
Ralf Pfau

Das könnte Sie auch interessieren …

"Weiter"-PfeilWie Sie Ärzt:innen auf Social Media erreichen

Wie Sie Ärzt:innen auf Social Media erreichen

Ja, auch Ärzt:innen bewegen sich auf Social Media – kein Wunder, denn sind ja auch nur normale Menschen. Aber welche Kommunikationsziele können dort erreicht werden? Wo finden wir unsere Zielgruppe und welche sozialen Netzwerke sind für Pharma- und MedTech-Kampagnen überhaupt geeignet?

"Weiter"-PfeilEs ist wieder Barcamp-Zeit …
31.1.2022
//
Juliane Albert

Es ist wieder Barcamp-Zeit …

Wir lieben Barcamps! So sehr, dass wir seit geraumer Zeit mehrmals jährlich Barcamps durchführen – für unsere Kund:innen und für uns intern – als Plattform, um sich zu neuen Ideen auszutauschen, über aktuelle Themen zu sprechen, um neues Wissen zu teilen, inspirierende Kampagnen anzuschauen oder neue Tools auszuprobieren. Wir sind mittlerweile richtige Barcamp-Fans! Und was wir gut finden, möchten wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten. Lesen Sie hier kurz und knapp, was ein Barcamp ist, warum wir es auch unseren Kund:innen anbieten und wie die Veranstaltung nicht nur in Präsenz, sondern auch virtuell gut funktioniert.

"Weiter"-PfeilHealthcare-Fachkreise sind auch nur Menschen
31.10.2021
//
Heiko Pröger

Healthcare-Fachkreise sind auch nur Menschen

Bereits vor knapp zwei Jahren veröffentlichte das LinkedIn „B2B Institute“ einen Report, der mein Denken nachhaltig verändert hat und den Expertinnen und Experten für Healthcare-Fachkreisemarketing kennen sollten.

10.
März
Healthcare-Marketing
Spring Barcamp 2022
Multiperspektiven.
Ticket sichern