Beschäftigt Sie dieses
Thema gerade auch?

Heiko Pröger

Lassen sie uns reden
Erschienen am
14.11.2011

In eigener Sache: Farbe bekennen gegen Brustkrebs

Heiko Pröger
Heiko Pröger

Close

Zum Brustkrebsmonat Oktober haben wir für Siemens Healthcare eine neue Awareness- Kampagne entwickelt: „Turn your city pink“. Das Spirit Link Blog Team möchte Sie aufrufen, die gute Sache zu unterstützen.[caption id="attachment_2732" align="alignright" width="300"]

Turn-your-city-pink Farbklecks

Erkennungszeichen der Turn your city Pink Kampagne[/caption]Ziel der Kampagne ist es, ein Jahr lang auf der ganzen Welt Aufmerksamkeit für das Thema Brustkrebs zu fördern. Für jede Aktion, die Sie als Foto oder Video einreichen, spendet Siemens 5$ (USD) an ein internationales Brustkrebsprogramm.Alle Einreichungen werden auf einer Karte unter siemens.com/pink verzeichnet, so dass Sie sehen können, ob Ihre Heimatstadt schon dabei ist.[caption id="attachment_2731" align="alignright" width="300"]

Turn-your-city-pink-Screenshot

Weltkarte der Turn your city pink Kampagne[/caption]Materialien für Ihre Aktion finden Sie im Go Pink Bereich, aktuelle News auf der Kampagnen-Facebookseite und bald gibt es auch eine „Pink City App“ mit der iPhone-Nutzer Bilder und Videos hochladen können.In diesem Sinne: Treten Sie dem pinkfarbenen Bündnis bei und bekennen Sie Farbe gegen Brustkrebs.

Heiko Pröger

Heiko Pröger ist seit 2004 bei Spirit Link und seit 2019 einer der Geschäftsführer. Er berät Kunden aus der Medizintechnik- und Pharmabranche in Fragen der MarCom-Strategie. Sein liebstes Betätigungsfeld: sich neue Vorgehensweisen und Methoden ausdenken, um in Projekten möglichst effizient zu effektiver Marketingkommunikation zu kommen.

Alle Artikel von
Heiko Pröger

Das könnte Sie auch interessieren …

"Weiter"-PfeilWarum Studien-Marketing notwendig ist und wie Sie dabei vorgehen sollten

Warum Studien-Marketing notwendig ist und wie Sie dabei vorgehen sollten

Viele klinische Studien ringen heutzutage um Probanden. Ein verbessertes Studien-Marketing kann der Schlüssel sein, um langwierige Rekrutierungsphasen zu verkürzen, mehr Teilnehmer zu akquirieren und mehr Ärzte als Unterstützer zu begeistern. Wir stellen drei erprobte Stoßrichtungen vor.

"Weiter"-PfeilEthnomarketing: Wie Sie auch ethnische Gruppen in der Marketingkommunikation zielsicher erreichen
27.5.2020
//
Stefan Rhein

Ethnomarketing: Wie Sie auch ethnische Gruppen in der Marketingkommunikation zielsicher erreichen

Sie wollen ein Produkt oder einen Service bei einer Zielgruppe bewerben, die sich nicht entlang von Geschlecht, Milieu- oder Altersgrenzen definieren lässt, sondern primär durch die ethnische Herkunft? Wir haben uns dieser Herausforderung gestellt und unsere Erkenntnisse hier zusammengefasst.

"Weiter"-PfeilSo geht … erfolgreiche Marketing-Kommunikation für individualisierte Medizin (Pharma-Trends, Teil 1)

So geht … erfolgreiche Marketing-Kommunikation für individualisierte Medizin (Pharma-Trends, Teil 1)

Seit einigen Jahren werden immer mehr Wirkstoffe im Bereich der individualisierten bzw. personalisierten Medizin zugelassen. Mit welchen Kommunikationsmaßnahmen und Services können Hersteller Ärzte und Patienten sinnvoll unterstützen?